Dicker Ast droht auf Fahrbahn zu stürzen

Datum: 28. Juni 2021 um 4:57
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldempfänger
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe 
Einsatzort: Alfhausen-Thiene, Mühlenhook
Einsatzleiter: C. Bohmann
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: ELW1 Alfhausen , HLF 10/6 Alfhausen , TLF 3000 Alfhausen 


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden riefen uns die Funkmeldeempfänger nach Thiene. Ein Zeitungsausträger hatte den herausgebrochenen Ast einer Baumkrone gemeldet, der auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Mit 15 KameradInnen und drei Fahrzeugen machten wir uns auf den Weg die Straße schnell wieder sicher passierbar zu machen. Tatkräftige Unterstützung leistete dabei der Trecker eines Feuerwehrmannes. Nach einer Dreiviertelstunde war der Einsatz beendet, für die meisten Einsatzkräfte aber nicht an erneuten Schlaf zu denken.