Waldbrand am Goldhügel (Samtgemeindeübung)

Datum: 2. November 2019 
Alarmzeit: 13:55 Uhr 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Alfhausen – Goldhügel 
Einsatzleiter: C. Bohmann 
Fahrzeuge: ELW1 Alfhausen , HLF 10/6 Alfhausen , TLF 3000 Alfhausen  


Einsatzbericht:

Am Samstag den 02.11.2019 wurden wir, zusammen mit der Feuerwehr Rieste und der Feuerwehr Ankum um 13:55 zu einem bestätigten Feuer im Wald, bei der Schutzhütte am Friesenweg alarmiert. Dies war der Auftakt zur alljährlichen Samtgemeindeübung, welche in diesem Jahr durch uns ausgerichtet wurde. Nach dem Eintreffen unseres ersten Fahrzeugs, wurden direkt die weiteren Feuerwehren der Samtgemeinde Bersenbrück alarmiert (Bersenbrück, Gehrde, Talge und Kettenkamp).

Laut Übungsdrehbuch sollte es zwei Einsatzabschnitte geben, einen an der Schutzhütte und einen weiteren im Bereich der Uphauser Straße. Unser ELW stand in der Anfangsphase auf dem Thiener Esch und hat die eintreffenden Fahrzeuge eingewiesen.

In beiden Abschnitten wurde ein Pendelverkehr mit den Tanklöschfahrzeugen und jeweils eines Güllefasses eingerichtet. Als Übergabepunkt wurde in beiden Bereichen jeweils ein Faltbehälter eingesetzt, von dort wurde das Wasser dann zu den Strahlrohren gefördert. Als Abschnittsleitungen wurden die beiden ELWs aus Ankum und Rieste eingesetzt während der ELW aus Alfhausen die Gesamteinsatzleitung hatte und den Einsatzleiter somit unterstützte.

Außerdem war die neu gegründete Drohnengruppe der Kreisfeuerwehr Osnabrück vor Ort um das Szenario selber als Übung zu nutzen und den Führungskräften auch die Einsatzmöglichkeiten der Drohne zu demonstrieren.

Nach dem Übungsende ging es für alle eingesetzten Kräfte zum Feuerwehrhaus Alfhausen. Hier wurden erst alle Fahrzeuge mit sauberen Schläuchen bestückt. Zusätzlich wurden bei Bedarf noch die Wassertanks wieder aufgefüllt, um für eventuelle Einsätze direkt einsatzbereit zu sein.

Zum Abschluss der Übung hatten alle Beteiligten die Möglichkeit sich bei guten Gesprächen zu stärken.

Es waren ca. 140 Einsatzkräfte mit 19 Fahrzeugen im Einsatz.