Unklare Rauchentwicklung in Tischlerei

Datum: 9. Februar 2021 
Alarmzeit: 6:52 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldempfänger 
Dauer: 38 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Alfhausen, Heeker Straße 
Einsatzleiter: C. Bohmann 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: TLF 3000 Alfhausen  


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen stellten Mitarbeiter eines holzverarbeitenden Betriebs eine Rauchentwicklung in ihrer Werkstatt fest. Ein Müllbehälter hatte sich von allein entzündet und die Verrauchung verursacht. Durch umsichtiges Handeln entstand kein Schaden, wir wurden zur Kontrolle der Einsatzstelle hinzugerufen. Mit dem Tanklöschfahrzeug und drei KameradInnen eilten wir zum Einsatzort, während weitere Kräfte in Bereitstellung im Gerätehaus blieben. So wurde das witterungsbedingte Risiko minimiert.