Gebäudebrand (Alarmübung)

Datum: 26. Juli 2021 um 18:56
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldempfänger
Dauer: 2 Stunden 34 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Rieste, Burlagerort
Einsatzleiter: J. Vocke
Mannschaftsstärke: 27
Fahrzeuge: ELW1 Alfhausen , HLF 10/6 Alfhausen , TLF 3000 Alfhausen 
Weitere Kräfte: FF Rieste


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurden wir zu einer „unklaren Rauchentwicklung aus Gebäude“ nach Rieste alarmiert. Auf der Anfahrt wurde der Einsatzort auf die ehemalige Gaststätte Stientker konkretisiert. Beim Eintreffen quollen Rauchschwaden aus dem Gebäude und Passanten berichteten von vier vermissten Personen. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz gingen zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Für den äußeren Löschangriff wurde die Wasserversorgung aus einem Hydranten und einem Löschwasserbrunnen sichergestellt. Nach rund eineinhalb Stunden endete die gemeinsame Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Rieste. Sechs Fahrzeuge und 49 Einsatzkräfte hatten die erste gemeinsame Übung seit 18 Monaten erfolgreich absolviert. Besonderer Dank gilt allen Opferdarstellern, dem Objektinhaber und allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit.