Flächenbrand

Datum: 27. Juli 2019 
Alarmzeit: 15:47 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 43 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Alfhausen, Friesenweg 
Einsatzleiter: C. Bohmann 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: ELW1 Alfhausen , HLF 10/6 Alfhausen  
Weitere Kräfte: FF Bersenbrück, FF Rieste, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Als wir am Samstag noch in Bersenbrück im Einsatz waren ereignetet sich ein paralleler Alarm zu einem Flächenbrand in Alfhausen.
Unser HLF machte sich von Bersenbrück auf dem Weg zum Einsatz, weitere Kameraden rückten zusätzlich noch mit unserem ELW1 zum Einsatzort Friesenweg aus. Zudem wurde die Feuerwehr Rieste als Unterstützung alarmiert und zwei Bersenbrücker Fahrzeuge rückten von der Einsatzstelle auf der B68 auch noch mit zum Friesenweg aus. Das TLF war mit der Pumpe in Bersenbrück im Einsatz eingebunden und blieb somit vor Ort.

Mit dem Wasser aus den Tanks und mehreren mit Wasser gefüllten Güllefässern konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Der Mähdrescher, welcher kurz vorher auf dem Feld am arbeiten war, wurde noch auf Glutnester und heiß gelaufene Lager kontrolliert. Einige Lager wurden mit Wasser abgekühlt, weiter konnte aber nichts festgestellt werden.