Bootsunfall / vermisste Personen (Alarmübung)

Datum: 20. Oktober 2018 
Alarmzeit: 8:54 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 4 Stunden 36 Minuten 
Art: Taucheinsatz  
Einsatzort: Bramsche, Hasesee 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: ELW1 Alfhausen , HLF 10/6 Alfhausen , Rettungsboot  
Weitere Kräfte: Tauchergruppe FF Bramsche 


Einsatzbericht:

Am Samstag gegen 8:54 Uhr wurden wir zusammen mit der Wasserrettungsgruppe der Stadt Bramsche zu einem Bootsunfall zum Hasesee nach Bramsche gerufen. Vor Ort wurden zwei Personen im Wasser vermisst. Außerdem ist ein Boot Leck geschlagen und musste abgedichtet werden. Die Wasserrettungsgruppen retteten zuerst die vermissten Personen und kümmerten sich dann um das defekte Boot.
Zum Glück handelte es sich hierbei nur um eine Übung der beiden Tauchergruppen.