Brennt ein Baum

Datum: 20. Juni 2019 
Alarmzeit: 16:30 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Alfhausen-Heeke, Bruchstraße 
Einsatzleiter: C. Bohmann 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: ELW1 Alfhausen , HLF 10/6 Alfhausen , TLF 3000 Alfhausen  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr wurden wir zu einem brennenden Baum zur Bruchstraße nach Heeke in der Nähe der Hase gerufen. Die Einsatzstelle befand sich direkt am dort verlaufenden Nonnenbach. Wir mussten feststellen, dass an einem Baum liegendes Unrat auf einer Fläche von ca. 4 x 8 Meter in voller Ausdehnung brannte und der Baum stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Brandstelle konnte jedoch nur schwer von uns erreicht werden, da diese sich auf der anderen Seite des Baches befand. Vorerst konnten wir das Feuer mit dem Werfer des TLF´s in Schach halten, während sich die Besatzung des HLF´s einen Weg auf die andere Seite des Nonnenbaches suchte. Als diese das Feuer erreichte, wurde mit der Pumpe eine Wasserentnahmestelle eingerichtet und das Feuer mit einem B-Rohr und zwei C-Rohren bekämpft. Um ca. 17 Uhr war das Feuer endgültig gelöscht.